WhatsApp-Haken: Die Bedeutung der verschiedenen Haken

WhatsApp-Haken: Die Bedeutung der verschiedenen Haken 1

Was sagen Dir die grauen oder blauen Haken in WhatsApp?

Der Messenger-Anbieter WhatsApp gehört mittlerweile zu unserem ständigen Begleiter im Alltag. Die verschiedene Haken in Deinen Nachrichten (unten rechts) geben Dir eine Rückmeldung über den Status Deiner Nachricht, ob diese beim Empfänger angekommen ist und sogar ob Dein Freund Deine Nachricht aufgerufen hat.

Was bedeuten die Haken?

Einzelhaken, Doppelhaken, graue Haken oder blaue Haken: In WhatsApp gibt es verschiedene Statusrückmeldungen. Wir erklären Dir, wie diese aussehen und was die einzelnen Haken bedeuten.

⏰ Das Uhr-Symbol

WhatsApp-Haken: Die Bedeutung der verschiedenen Haken 2

Das Uhr-Symbol taucht auf, wenn Deine Nachricht auf dem Weg zu den WhatsApp-Servern unterwegs ist. Löschst Du die Nachricht zu diesem Zeitpunkt, sieht Dein Freund nichts von der Benachrichtigung. Bleibt das Uhr-Symbol für eine längere Zeit stehen, wird die Nachricht nicht versendet. Mögliche Ursachen sind der fehlende Internetempfang oder eine Störung bei den WhatsApp Servern.

Ein grauer Haken

WhatsApp-Haken: Die Bedeutung der verschiedenen Haken 3

Deine Nachricht wurde erfolgreich auf dem WhatsApp Server gesendet und ist dort angekommen. Die Nachricht muss lediglich noch an das Smartphone Deiner Freundes vom Server weitergeleitet werden. Je nachdem, ob dieser Internetempfang hat, sich im Flugmodus befindet oder das Handy tatsächlich aus ist, kann das ein bisschen dauern.

Achtung: Sonderfall! 
Dauert die Zustellung der Nachricht vergleichsweise länger wie gewöhnlich oder auch mal mehrere Tage, kann es ein Indikator dafür sein, dass die Nachricht gar nicht erst zugestellt wurde. Das kann unter anderem passieren, wenn Du von Deinem Gegenüber blockiert wurdest. Da fast niemand sein Smartphone über mehrere Tage ausgeschaltet hat, kann man in der Regel davon ausgehen, dass man blockiert wird.

Zwei graue Haken

WhatsApp-Haken: Die Bedeutung der verschiedenen Haken 4

Deine Nachricht wurde von Deinem Smartphone, über den Whatsapp Server auf das Handy Deines Freundes weitergeleitet und ist dort angekommen. Es wird ihr oder ihm in seinen Benachrichtigungen angezeigt. (Aber: Er oder Sie hat die Nachricht noch nicht gelesen.)

Zwei blaue Haken

WhatsApp-Haken: Die Bedeutung der verschiedenen Haken 5

Die zwei blauen Haken verraten Dir, dass Dein Freund die Nachricht auf WhatsApp geöffnet hat. Man könnte somit auch sagen, er oder sie hat auch die Nachricht gelesen. Dies muss aber nicht unbedingt zwingend sein. Die beiden blauen Haken dienen Dir somit als eine Lesebestätigung.

In Gruppenchats werden beide blaue Haken erst angezeigt, wenn alle Personen der WhatsApp Gruppe die Nachricht erhalten und gelesen haben.

Du magst keine Lesebestätigung Deiner WhatsApp Nachrichten verschicken?

Dann haben wir jetzt einen Supertipp für Dich, denn die Lesebestätigung lässt sich ganz einfach in WhatsApp ausschalten. Einziger Nachteil: Wenn Du die Lesebestätigung deaktivierst, siehst Du auch bei Deinen eigenen Nachrichten nicht mehr, ob die Nachrichten von Deinen Freunden und Bekannten gelesen wurden.

Sonderfall Gruppenchats:
In Gruppenchats werden die Lesebestätigungen immer gesendet und auch die Abspielbestätigung für Sprachnachrichten kann nicht deaktiviert werden, unabhängig von Deinen Einstellungen. Man kann sogar nachlesen, wann jedes einzelne Mitglied die Nachricht gelesen hat.

So deaktivierst Du die Lebestätigung bei Android- und iOS-Geräten:

  1. Gehe bei WhatsApp in die Einstellungen.
  2. Klicke auf Account > Datenschutz.
  3. Entferne das Häkchen bei Lesebestätigung.
WhatsApp-Haken: Die Bedeutung der verschiedenen Haken 6
WhatsApp > Einstellungen > Account > Datenschutz > Lesebestätigung

Top secret: Die Nachrichteninfo von WhatsApp

Kennst Du schon die Nachrichteninfo-Funktion von WhatsApp? Nein? Dann willkommen im Club, denn viele User haben noch nie davon gehört. Dabei ist die Funktion ziemlich cool, denn damit bist Du unterwegs wie Sherlock Holmes 😉 Über diese Funktion kannst Du für jede Nachricht, die Du gesendet hast sehen, wann diese zugestellt und von Deinem Freund gelesen beziehungsweise abgespielt wurde.

So zeigst Du den Nachrichteninfo-Bildschirm an:

  1. Öffne Deinen Chat.
  2. Klicke und halte Deine gesendete Nachricht, bis diese in einem blauen Balken angezeigt wird.
  3. Tippe auf die Menüleiste > Wähle > Info aus

Folgende Details können angezeigt werden:

  • Zugestellt: Deine Nachricht wurde auf dem Telefon des Empfängers zugestellt, aber dieser hat sie noch nicht gesehen. Datum und Uhrzeit werden dabei angezeigt.
  • Gelesen oder Gesehen: Dein Freund hat die Nachricht gelesen, bzw. Deinen Beitrag. Die Angabe ist mit Datum und Uhrzeit. Bei Sprachnachrichten hat der Empfänger diese zwar gesehen, aber noch nicht abgespielt.
  • Abgespielt: Dein Freund hat Deine Sprachnachricht abgespielt.

Auch wenn ein Teilnehmer die WhatsApp Gruppe verlässt, siehst Du weiterhin die ursprünglichen Informationen mit allen Teilnehmern.

WhatsApp-Haken: Die Bedeutung der verschiedenen Haken 7
Sehe ganz einfach, wann Deine Nachricht zugestellt wurde, ob und wann sie gelesen wird 🙂

Du möchtest WhatsApp auch am PC verwenden?

Wir zeigen Dir, wie Du WhatsApp auf dem PC integrierst und wie Du alle Funktionalitäten bequem auch dort nutzen kannst:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.